Die Dozentin

Dr. Susanne Shields ist seit 1994 verantwortlich für das deutsche Programm am Lauder Institut. Sie unterrichtet die Sprach- und Interkulturellen Kurse während des zweijährigen Studiums und organisiert und leitet den alljährlichen Sommeraufenthalt in Deutschland (Summer Immersion). Susanne ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Sie hat ihr Staatsexamen für das Lehramt (Primarstufe/Sekundarstufe I) in Frankfurt an der Johann Wolfgang Goethe Universität absolviert. Den Magisterabschluß (MA) in Germanistik hat sie an der Pennsylvania State University gemacht und 1996 an der University of Pennsylvania promoviert (PhD). Sie unterrichtet außerdem regelmäßig Kurse im German Department.